Am 12. September fanden die Kreisjugendspiele und Kreismeisterschaften Freiluft statt.

Veranstaltungsprotokoll

Immer wieder schaffen Leichtathleten des Apoldaer Leichtathletikvereins den Sprung ans Sportgymnasium in Jena um dort im Nachwuchsleistungssport beim LC Jena zu trainieren. Aktuell trainieren dort vier ehemalige Sportler des ALV.

Trotz tropischer Temperaturen konnten am 05. Juli der Sparkassen-Cup Leichtathletik in den Einzeldisziplinen und die Kreisjugendspiele im Mehrkampf für die Alterklassen 6 bis 11 ohne Schäden an Mensch und Material durchgeführt werden.

Veranstaltungsprotokoll

Urkunden 2 km-Lauf

Urkunden 5 km-Lauf

Urkunden 10 km-Lauf

Mit super Ergebnissen überzeugten die Leichtathleten des Apoldaer Leichtathletikvereins im altehrwürdigen Schöndorfer Stadion die mitgereisten Eltern und den Betreuer Max Otto Strobel.

Die in den Altersklassen 7 bis 11 starteten Athleteninnen und Athleten des Apoldaer Leichtathletikvereins haben bei den ersten zwei Mehrkampf-Wettkämpfen unter freiem Himmel in Ohrdruf und Jena mit guten bis sehr guten Leistungen überzeugt.

Am 7. Kirmeslauf „Rund um den Krämersgraben“ am 14.06.15 in Kleinschwabhausen nahmen 104 aktive Läufer und –innen sowie Wanderer teil. Das bedeutet, dass bereits 3mal in Folge eine Teilnehmerzahl von mehr als 100 Sportler erreicht wurde. Auch die Mädchen und Jungen, die die Kinderläufe über 1,2 km und 2 km absolvierten, sind hier eingerechnet.

Apoldaer Leichtathleten sichern sich Podestplätze bei den Westthüringer Hallenmehrkampfmeisterschaften.

Der neue Austragungsort tat der Begeisterung am Apoldaer Silvesterlauf bei Läufern und Organisatoren keinen Abbruch.

Ergebnisse Schüler B

Ergebnisse Schüler A

Ergebnisse Schüler Jugend bis Senioren