Einmal im Jahr wird es sportlich in Kleinschwabhausen: zum Kirmeslauf.

Die immerhin schon 9.Auflage des Kirmeslaufes „Rund um den Krämersgraben“ fand am Sonntag, 25. Juni 2017 statt und war wieder ein voller Erfolg. Bei sehr schönem Wetter (es war am Vormittag noch nicht so heiß und die Sonne schien) konnten 94 aktive Läufer & Läuferinnen, Kinder und Wanderer begrüßt werden. Das ist im Vergleich zum Vorjahr wieder ein leichter Zuwachs.

Am 15. Juni kehrte der Stadtlauf in den Sportkomplex zurück.

Chris Dornheim hat an den Deutschen Hochschulmeisterschaften im Halbmarathon teilgenommen.

Die erste Auswärtsfahrt der Freiluftsaison führte die Apoldaer in das Marcel-Kittel-Sportzentrum nach Ichtershausen. Beim Frühjahrssportfest des SV Ichtershausen starteten 14 Athletinnen und Athleten des Apoldaer LV und kehrten sowohl mit zahlreichen Medaillen und Urkunden, als auch mit einigen persönlichen Bestleistungen nach Apolda zurück.

Beim 25. Werfer- und Rasenkraftsportmehrkampf des ASV Erfurt hat sich Beatrice Müller für die Deutschen Senioren Meisterschaften der W35 im Speerwurf qualifiziert.

 

Am vergangenen Wochenende starteten die Apoldaer Leichtathleten in der Erfurter Leichtathletikhalle bei den Westthüringer-Mehrkampf und Staffelmeisterschaften.

 

Sportler aus Apolda starten bei den Landesmeisterschaften? So keine Seltenheit, nur waren diese Apoldaer in den letzten Jahren fast ausschließlich für die großen Vereine Thüringens unterwegs.

Den ersten Wettkampf des Jahres 2017 absolvierte die Talentegruppe des Apoldaer LV in der Erfurter Leichtathletikhalle. Beim Bambino Sportfest des ASV Erfurt waren die 11 Athletinnen und Athleten im Kugelstoßen, im Sprint, im Weitsprung und über die 800 Meter gefordert und zeigten dabei gute Leistungen.

Am 21. September fand das Kreisfinale Leichtathletik der Mädchen WK II im Hans-Geupel-Stadion in Apolda statt.