Newsflash

Leider ist durch einen Fehler im Internet Explorer 7.0 und älter eine korrekte Darstellung unserer Seiteninhalte nicht möglich. Bitte verwendet den aktuellen Internet Explorer 8.0 oder Firefox bzw. Opera. Wir danken für Euer Verständnis!

A Free Template From Joomlashack

A Free Template From Joomlashack

Home | Aktuelles | Aktuelle Meldungen | Beatrice Müller trotzt schwierigen Bedingungen bei den Deutschen Meisterschaften
Beatrice Müller trotzt schwierigen Bedingungen bei den Deutschen Meisterschaften PDF Drucken E-Mail
Aktuelles
Geschrieben von: MOS   
Montag, den 15. Juli 2019 um 19:47 Uhr

 

13°C, ganztägiger Nieselregen und ein leichter Wind aus West. Die Bedingungen im Stadion an der Jahnstraße in Leinefelde-Worbis hätten nicht viel schlechter sein können und dennoch startete Beatrice Müller vom Apoldaer Leichtathletikverein voller Vorfreude bei den Deutschen Meisterschaften der Senioren.

Qualifiziert für den Kugelstoß und den Speerwurf der Frauen der Alterslasse 35 hatte sie sich vor allem für den Wettbewerb mit dem 600g schweren Wurfgerät einiges vorgenommen.

Und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Trotz schlechter Bedingungen gelang Beatrice Müller mit ihrem Arbeitsgerät der zweitbeste Wurf aller Athletinnen, der mit der Silbermedaille belohnt wurde. Auch wenn sie mit ihrer Weite von 35.81m nicht vollends zufrieden war, steht am Ende die verdiente Deutsche Vizemeisterschaft und damit ihre erste Meisterschaftsmedaille bei den Senioren. Beim Kugelstoß am Nachmittag zwickte dann die Schulter, sodass mit 9.99m „nur“ der vierte Platz heraussprang. Alles in allem zeigte die Apoldaer Sportlerin einen guten Wettkampf und bestätigte damit ihre Vorbildrolle für die jungen Leichtathleten des Apoldaer LV, denen sie zudem Woche für Woche als Trainerin mit Rat und Tat zur Seite steht.

Ein weiteres Mitglied des Apoldaer LV, das am Wochenende in Leinefelde-Worbis im Einsatz war, war Wolfgang Trica. Als Kampfrichter ermöglichte er gemeinsam mit seinen Kollegen einen reibungslosen Ablauf der Wettbewerbe und sorgte so für atmosphärisch schöne Deutsche Meisterschaften im Eichsfeld.

Bild: ALV

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 15. Juli 2019 um 19:56 Uhr
 
 
Joomla 1.5 Templates by Joomlashack