Newsflash

Leider ist durch einen Fehler im Internet Explorer 7.0 und älter eine korrekte Darstellung unserer Seiteninhalte nicht möglich. Bitte verwendet den aktuellen Internet Explorer 8.0 oder Firefox bzw. Opera. Wir danken für Euer Verständnis!

A Free Template From Joomlashack

A Free Template From Joomlashack

Home | Aktuelles | Ergebnisse | 9. Kleinschwabhäuser Kirmeslauf
9. Kleinschwabhäuser Kirmeslauf PDF Drucken E-Mail
Aktuelles
Geschrieben von: AHi   
Dienstag, den 13. Juni 2017 um 20:19 Uhr

Einmal im Jahr wird es sportlich in Kleinschwabhausen: zum Kirmeslauf.

Die immerhin schon 9.Auflage des Kirmeslaufes „Rund um den Krämersgraben“ fand am Sonntag, 25. Juni 2017 statt und war wieder ein voller Erfolg. Bei sehr schönem Wetter (es war am Vormittag noch nicht so heiß und die Sonne schien) konnten 94 aktive Läufer & Läuferinnen, Kinder und Wanderer begrüßt werden. Das ist im Vergleich zum Vorjahr wieder ein leichter Zuwachs.

Das größte Starterfeld gab es beim 5km-Lauf. Sieger auf dieser Strecke wurden von den 31 teilnehmenden Läufern und Läuferinnen der Magdalaer Marius Franz und die Hermsdorferin Laura Schulz. Den 10km-Lauf, der über 2 Runden durch Gelände und den Ort führte, haben der Jenaer Andre Amling und Gesine Mendel aus Bad Berka gewonnen. Aber eigentlich sind alle Läufer und Läuferinnen, die die 5km- und 10km-Strecke absolviert haben, Sieger. Denn es kam wieder zum Ausdruck, dass die Laufrunde eine anstrengende aber auch schöne Runde ist, abgesehen vom starken Anstieg kurz vor dem Ziel.

Bevor der 5km- und 10km- Lauf startete waren die Kinder an der Reihe, die eine 1,5km- bzw. 2km- Strecke zu laufen hatten. Auch hier waren es wieder mehr Kinder als im Vorjahr, obwohl ja schon die Schulferien begonnen hatten. Auf der 1,5km- Strecke haben Helene Delle aus Großschwabhausen und Martin Sänger aus Kleinschwabhausen gewonnen und auf der 2km- Strecke waren die Sieger Lene Mohnhaupt und Pepe Alles, beide aus Jena. Für Pepe war es ein doppelter Ehrentag: Er hatte am 25.6. auch Geburtstag und bekam deswegen bei der Siegerehrung ein Geburtstagsständchen vom gesamten Kirmesplan.

Neben den Teilnehmern, die die Strecken rennend absolvierten gab es aber auch wieder Teilnehmer, die wandernd die Runde meisterten. Angeführt von Konrad und Iris Geisler als Musikanten mit dem Akkordeon hat ein stattliches Feld von 22 Teilnehmern die Runde über 5km erwandert. Und sie hatten viel Spaß dabei. Das konnte man vor allem bei der Zieleinkunft sehen, als die Wandergruppe „Flotte Socke“ fröhlich und mit einem Lied auf den Lippen den Kirmesplan erreichte.

Der Kirmesplan, der Jahr für Jahr von der Kirmesgesellschaft mit viel Arbeit und Engagemant errichtet wird, ist sowieso der Dreh- und Angelpunkt des Kirmeslaufes. Hier erfolgt die Anmeldung zu den Läufen, hier findet die Siegerehrung statt (die Sieger bekommen übrigens auch als Anerkennung die deutsche Nationalhymne gespielt) und hier gibt es vor allem auch das Buffet mit dem frischen, leckeren Kirmeskuchen, der von den Frauen des „Kuchenteams“ mit viel Liebe geschnitten und verpackt wird. Denn jeder aktive Teilnehmer erhält ja solch ein Kuchenpaket. Es gibt einige Aktive, die zugegeben haben, dass dieses Kuchenpaket ein wichtiger Grund ist, am Kleinschwabhäuser Kirmeslauf überhaupt teilzunehmen.

Auf dem Kirmesplan gab es dann auch noch das seit einigen Jahren zur Tradition gewordene leckere thailändische Mittagessen der Familie Sänger. Kurz bevor es damit los ging hatte sich schon eine ordentliche Schlange gebildet; jeder wollte was abbekommen von dieser kulinarischen Spezialität.

In einer schönen Frühschoppenatmosphäre ging der 9. Kirmeslauf nach der Mittagszeit zu Ende.

Der Kirmeslauf könnte jedoch nicht durchgeführt werden, wenn es nicht die freiwilligen Helfer gäbe. Deshalb ein großer Dank an alle, die wieder mitgeholfen haben und den 9. Kirmeslauf zum Erfolg werden ließen. Aber auch ohne den Sponsoren und Unterstützern wäre der Kirmeslauf nicht möglich. So möchten wir uns ganz herzlich für die Unterstützung und Geld- und Sachspenden bedanken bei:

Gärtnerei Delaporte, Großschwabhausen

GLOBUS Warenhaus, Isserstedt

Ergebnisse...

Ausschreibung...

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 06. Juli 2017 um 20:47 Uhr
 
 
Joomla 1.5 Templates by Joomlashack